Der November

Im Oktober hat sich einiges getan. Mit Susi Oberhaus von der Hundeschule Oberhaustier habe ich ein Filmprojekt gestartet. Da dieses viel Zeit in Anspruch nimmt, müsst ihr euch noch etwas gedulden :) Seid gespannt!

 

Endlich habe auch ich ein neues Auto, wo ich ALL meine Geräte unterbekomme und gleichzeitig die Rücksitzbank frei habe!! Nächstes Jahr bekommt es dann noch einen schönen Aufdruck! :) 


Des Weiteren möchte ich euch über eine Neuigkeit informieren, da ich es eh nicht länger für mich behalten kann :) Der ein oder andere weiß es schon oder merkt, dass da was im Busch ist. Ja, ich erwarte nochmal Nachwuchs :) Im Juni 2019 ist es voraussichtlich so weit. 

 

Und was heißt das jetzt? Für bestehende und neue Patientenbesitzer bringt das einige, aber keine gravierenden Veränderungen mit sich. Und zwar:

  • Ab sofort werden bis auf weiteres keine neuen Pferdepatienten mehr aufgenommen. 
  • Floh- und Ungezieferbehandlungen an euren Tieren sollten selbstverständlich sein
  • Informiert mich bitte zwingend über ansteckende Krankheiten (Giardien, Pilze, etc...)
  • Nach meinem Toxoplasmose-Test erhaltet ihr mehr Infos bzgl. Katzenpatienten
  • Magnetfeldtherapie steht zur Zeit nicht zur Verfügung
  • Die Vibrationsplatte kann nur eingesetzt werden, wenn mir jemand beim Transport hilft

Da ich viel Unterstützung habe, werde solange arbeiten, wie es mir möglich ist und auch nach der Geburt wieder zügig mit einer gewissen Stundenanzahl anfangen, sodass ich insgesamt höchstens 3 Monate ausfalle. (Mai-Juli). Über die genaueren Umstände, evtl. Vertretung und den Ablauf, werdet ihr aber rechtzeitig informiert. 

Es möge mir auch verziehen sein, wenn ich mal den ein oder anderen Termin aufgrund Übelkeit etc. verschieben muss. Ich bin aber sehr bedacht darauf, mir alles so zu legen, dass es für keinen zu stressig wird :) 


Am 25.10.2018 habe ich an der Hundeschule Oberhaustier  den Abendvortrag "Entspannungstechniken am Hund" gehalten. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und es waren viele interessierte Teilnehmer dabei. Im nächsten Jahr wollen wir diesen Kurs noch einmal wiederholen. Ggf. wird es hierzu für alle Teilnehmer auch einen separaten Praxisteil geben.

Im Rahmen des Kurses ist dann in Zusammenarbeit mit Susi Oberhaus das nachfolgende Video über die "Heiße Rolle" entstanden. Wer das Video als Datei möchte, darf sich gerne bei mir oder Susi Oberhaus melden! :)  (Das nachfolgende Video ist aus Facebook)



Fortbildungen

03.+04.11.2018 Arthrose-Management - Tierphysiothek-Akademie Streithausen


Schließtage

10.+11.11.2018

24.+25.11.2018


Kommentar schreiben

Kommentare: 0