Fortbildung: Akupunktur

Am 17. und 18.03. war ich auf dem ersten von drei Akupunkturblöcken bei der Akademie für Tierheilkunde in Langenfeld. Die Theorie über die Einführung der Akupunktur war sehr interessant und ich konnte auch schon erste Praxiserfahrungen sammeln und meine allerersten Nadeln setzen. Jetzt wird noch weiter fleißig geübt und am 07./08.04. geht es dann weiter! :)

 

So lange ich mich noch in der Weiterbildung befinde, genießen meine Patienten die Akupunktur noch ohne zusätzliche Kosten. Ab Mitte Mai gelten dann erst die Preise, wie unter "Behandlungskosten" aufgeführt. :)

 

Zu den Foto: Der mit Klebeband beklebte Hund sieht natürlich etwas dramatisch aus, hier haben wir aber lediglich die Laufbahnen der Meridiane beklebt :) Ich kann versichern, dass kein Tier zu Schaden kam :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0